Der Blog für den sicheren Betrieb und die sichere Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln

Ohne Elektroprüfung kein Versicherungsschutz für Unternehmen

Dienstag, 10. August 2010 um 13:08

Ohne Elektroprüfung kein Versicherungsschutz für Unternehmen

Die vom Verband der Sachversicherer vorgeschriebene Elektroprüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel durch einen anerkannten Sachverständigen vergessen viele Unternehmer häufig. Je nach Versicherungsgesellschaft sind elektrische Anlagen u. a. jährlich oder alle zwei Jahre auf Fehler in der Isolation und funktionsfähige Sicherungsschalter zu prüfen.

Vor allem im Ernstfall kann dies fatale Folgen für den Unternehmer haben. Denn ohne die vorgeschriebenen Elektroprüfungen erlischt der Versicherungsschutz. Sind Ihre elektrischen Anlagen und Betriebsmittel vorschriftgemäß geprüft? Ihre Gefährdungsbeurteilung sollte die Basis für die Festlegung von Art und Umfang Ihrer Prüfungen bilden. Unterstützung zur Prüforganisation und Durchführung Ihrer Gefährdungsbeurteilung finden Sie im Werk Sicherheitshandbuch Elektrosicherheit. Auf jeden Fall sollten Sie den Versicherungsschutz Ihres Unternehmens nie aufs Spiel setzen.

kab – 02.08.2010

Antwort verfassen

Sie müssen sich anmelden um einen Kommentar verfassen zu können.